17. Änderung F-Plan der Gemeinde Burg und B-Plan 22 "Tierarztpraxis" f.d.Gebiet "zwischen Buchholzer Straße und der Bebauung am Friedrich-Hebbel-Weg, nördlich des Redders"

Burg (Dithmarschen)
Verfahrensschritt
Öffentliche Auslegung Die öffentliche Auslegung erfolgt nach Überarbeitung der Planungsunterlagen. Der Zeitraum für Einsicht und Stellungnahme beträgt einen Monat.
Zeitraum
20.11.2017 – 22.12.2017 Zeitraum für die Abgabe von Stellungnahmen. Stellungnahmen mit wichtigem Belang können auch nach Fristende direkt an den Ansprechpartner der Verwaltung eingereicht werden.
Behörde
Amt Burg-St. Michaelisdonn Bauleitpläne werden von der Kommune (Stadt bzw. der Gemeinde) aufgestellt.
Kurzinfo
17. Änderung F-Plan der Gemeinde Burg und B-Plan 22 "Tierarztpraxis" f.d.Gebiet "zwischen Buchholzer Straße und der Bebauung am Friedrich-Hebbel-Weg, nördlich des Redders"
Ansprechpartner
Amt Burg - St. Michaelisdonn
Holzmarkt 7
25712 Burg
Henning Stammer
EG Zimmer 3
Tel. 04825-9305-20
Aktuelle Mitteilungen Aktuelles

Ansprechpartner

10.11.2017

Kontaktdaten des zuständigen Mitarbeiters im Bauplanungsamt:

Herr Henning Stammer

Tel. 048525 930520 Fax auf PC: 0431 9 88 66 180 20
Email: henning.stammer@burg-st-michaelisdonn.de

Reden Sie mit!

Starten Sie hier Ihre Stellung­nahme.

Eine angefangene Stellungnahme können Sie hier wiederfinden und bearbeiten.

Ort markieren

Aktivieren Sie diese Funktion und klicken Sie an einen beliebigen Punkt in der Karte, um den Ort zu Ihrer Stellungnahme zu speichern.

Melden Sie sich an, um eigene Einzeichnungen in der Karte vorzunehmen.

Kartenebenen ein/ausblenden
  • Grundkarten
Legende
Kartenwerkzeuge
  • Entfernung messen
  • Fläche messen
  • Ausschnitt zoomen

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Reden Sie mit!

Die Planungsdokumente sind in Kapitel gegliedert. Sie können zu den Kapiteln der Dokumente einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Kapitel automatisch zugeordnet.

Begründung

Das Begründungsdokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Begründungsabsatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.